Churros mit Schoggisauce

unverbindliche Abbildung

Portionen: ca. 10 Churros
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

250 ml Wasser
150 g Mehl
75 g Butter
3 Eier
1 Prise Salz
Öl zum Frittieren
Zucker
Zimt

Für die Schoggisauce:
200 g Zartbitter-Schokolade
3 EL Rahm

Zubereitung

1. Butter, Wasser und Salz in einem Topf unter Rühren aufkochen.

2. Mehl einsieben und kräftig unterrühren. Herdplatte ausschalten und solange weiterrühren, bis sich der Teig vom Boden löst.

3. Geben Sie den Teig in eine Rührschüssel und lassen ihn unter mehrmaligem Rühren abkühlen.

4. Eier unter den Teig rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

5. Erhitzen Sie Öl in einem Topf, bis sich Blasen bilden, wenn Sie einen Holzlöffel eintauchen.

6. Spritzen Sie den Teig streifenweise mit einem Spritzbeutel in das heisse Öl und frittieren Sie die Churros 4 bis 5 Minuten goldbraun. Mit einer Schöpfkelle aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

7. Hacken Sie die Schokolade grob und schmelzen Sie sie zusammen mit 3 EL Rahm im Wasserbad.

8. Zucker und Zimt nach Geschmack mischen, die Churros darin wenden und zusammen mit der warmen Schokosauce servieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare