DIY-Kostüm: Lustige Papiermasken selber machen

Ob Fasnacht oder kurzfristige Mottoparty: Unsere Last Minute Bastelideen für Papiermasken sind einfach nachzumachen und verwandeln jeden ruckzuck in einen lustigen Affen, einen süssen Hasen oder einen lustigen Frosch.

Das brauchen Sie

Und so geht's

Schritt 1: Setzen Sie sich oder z. B. Ihrem Kind die Papiertüte auf und markieren Sie mit einem Bleistift die Augenhöhe.

Schritt 2: Schneiden Sie nun auf Höhe der Markierung entweder ein grosses oder zwei kleine Gucklöcher aus.

Schritt 3: Nach Belieben zum Beispiel Affe, Hase oder Frosch auf buntem Tonpapier nachzeichnen.

Tipp

Unsere Vorschläge setzen sich aus runden und ovalen Grundformen zusammen, diese können Sie auch einfach einzeln zeichnen, ausschneiden und dann später zusammensetzen. Dabei die Aussparung für die Gucklöcher nicht vergessen. Wenn Sie nicht freihändig zeichnen möchten, helfen Ihnen unterschiedlich grosse Teller, Gläser oder Becher, um kreisrunde Formen nachzuzeichnen. Für grössere Kreise können Sie einen Bindfaden an einem Stift befestigen und mit gespanntem Faden einen Bogen ziehen.

Schritt 4: Abschliessend die ausgeschnittenen Formen mit dem Pritt Klebestift auf der Papiertüte aufkleben und mit Buntstiften z. B. noch Nasenlöcher und Mund aufmalen.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare

    Wettbewerb

    Wettbewerb

    Gewinnen Sie bis zum 9. Januar 2019 eines von 20 exklusiven WC Frisch Winter Magic Duftspüler-Sets aus der Sonderedition.

    Mehr

    Liebevoll: DIY-Geschenke nicht nur am Valentinstag

    Liebevoll: DIY-Geschenke nicht nur am Valentinstag

    Ob am Valentinstag oder einfach zwischendurch - unsere Geschenkideen zum Selbermachen zaubern Ihren Liebsten garantiert ein Lächeln auf die Lippen!

    Mehr