Frisches Heidelbeer-Mousse mit Vanillezucker

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: einfach
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

1 Glas Heidelbeeren (250 ml)
1 Vanilleschote
1 Pkt. Vanillezucker
125 ml Rotwein oder roter Fruchtsaft
6 Blatt Gelatine
30 g Zucker
200 g Rahm
Kokosraspeln und Heidelbeeren zum Garnieren

Zubereitung

1. Vermengen Sie die Heidelbeeren mit dem Zucker und dem Vanillezucker. Geben Sie dann den Rotwein hinzu. Für eine alkoholfreie Variante können Sie stattdessen auch roten Fruchtsaft verwenden.

2. Weichen Sie die Gelatineblätter in kaltem Wasser ein. Nachdem die Gelatineblätter 8-10 Minuten eingeweicht sind, nehmen Sie sie heraus und drücken Sie sie vorsichtig aus. Rühren Sie nun die Gelatine mit einem Schneebesen in 2-3 EL heissem Wasser ein, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Heben Sie die Gelatine unter die Heidelbeer-Masse.

3. Öffnen Sie die Vanilleschote der Länge nach mit einem scharfen Messer. Drücken Sie dann mit dem Messerblatt beide Hälften auseinander und kratzen Sie das Mark der Vanilleschote vorsichtig aus.

4. Schlagen Sie den Rahm steif und rühren das Vanillemark unter.

5. Sobald die Heidelbeer-Masse fester wird, heben Sie den Vanille-Rahm unter.

6. Verteilen Sie die Mousse in Dessertgläsern, Trinkgläser gehen auch. Wer mag kann das Dessert noch mit Heidelbeeren und Kokosraspeln garnieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare