Gänsekeule mit Apfel-Preiselbeer-Rotkraut

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

4 Gänsekeulen
1 kg Rotkraut
200 g Preiselbeeren (aus dem Glas)
2 Äpfel (z. B. Boskoop oder Cox Orange)
5 Wacholderbeeren
4 Nelken
2 Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
2 EL Rotweinessig
2 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor.

2. Putzen Sie das Rotkraut und hobeln Sie ihn in feine Streifen. Äpfel entkernen und zusammen mit den Zwiebeln schälen und würfeln.

3. Vermischen Sie Rotkraut, Äpfel und Zwiebeln mit Preiselbeeren, Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblättern und Rotweinessig. Geben Sie alles in einen Bräter.

4. Reiben Sie die Gänsekeulen mit Sojasauce ein, salzen sowie pfeffern Sie sie und legen Sie sie auf den Rotkraut.

5. Setzen Sie den Deckel auf den Bräter und garen Sie alles im Backofen ca. 3 Stunden. Entfernen Sie den Bräter-Deckel und braten Sie die Keulen ca. 15 Minuten über die Grill-Funktion knusprig.

Tipp: Vor dem Servieren das ausgebratene Gänsefett mit einer Kelle abschöpfen, damit das Rotkraut nicht zu fettig ist.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare