Gefüllter Kohlrabi aus dem Ofen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten

4 Kohlrabi (à 300 g)
100 g Kartoffeln (festkochend)
100 g Champignons
100 g Rüebli
2 Frühlingszwiebeln
100 ml Rahm
Öl
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter

Zubereitung

1. Schälen Sie die Kohlrabi, kochen Sie sie zugedeckt in Salzwasser ca. 30 Minuten und schrecken Sie diese danach ab.

2. Höhlen Sie die Kohlrabi mit einem Löffel aus, sodass ein breiter Rand stehen bleibt, und würfeln Sie 100 g des Inneren möglichst fein.

3. Champignons putzen, Kartoffeln sowie Rüebli schälen und alles ebenfalls fein würfeln.

4. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor.

5. Kochen Sie Kartoffel- und Rüebliwürfel in Salzwasser ca. 5 Minuten - danach abschrecken und abtropfen lassen.

6. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zusammen mit Kohlrabi-, Champignon-, Kartoffel- und Rüebliwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten.

7. Alles mit dem Rahm ablöschen und cremig einkochen. Mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

8. Füllen Sie die ausgehöhlten Kohlrabi mit der Gemüse-Rahm-Füllung und setzen Sie sie in eine leicht gefettete Auflaufform.

9. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare