Linsencurry mit Joghurt-Dip

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

500 ml Gemüsebouillon
500 g Rüebli
300 ml Wasser
200 g rote Linsen
200 g Joghurt nature
1 Peperoni
1 Zwiebel
3 TL Currypulver
2 TL Limettenschale (fein gerieben, unbehandelt)
Öl
Salz

Zubereitung

1. Schälen Sie die Zwiebel sowie die Rüebli und waschen Sie die Peperoni. Zwiebel halbieren und in Streifen, Rüebli in etwa 1 cm breite Scheiben und Peperoni in mundegerechte Stücke schneiden.

2. Erhitzen Sie etwas Öl in einem grossen Topf und braten die Zwiebelstreifen darin glasig. Rüebli sowie Peperoni dazugeben und 2 Minuten mitdünsten.

3. Linsen zusammen mit 2 TL Currypulver unterrühren und alles mit Gemüsebouillon sowie Wasser ablöschen. Kochen Sie das Ganze zugedeckt auf und lassen Sie es bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln.

4. Währenddessen Joghurt und Limettenschale verrühren und bis zum Servieren kaltstellen.

5. Schmecken Sie das Linsencurry dann mit dem restlichen Currypulver sowie Salz ab und servieren Sie es zusammen mit dem Joghurt-Dip.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare