Mexikanischer Wrap

unverbindliche Abbildung

Portionen: 6
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

6 Tortilla-Wraps
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Peperoni
500 g gemischter Salat
1 Becher Crème fraîche (ggf. vegan)
Etwas Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Salat in feine Streifen schneiden, Mais und Kidneybohnen in einem Sieb gut abtropfen lassen, die Peperoni kleinwürfeln und alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.

2. Wraps nach Packungsanweisung erwärmen.

3. Bestreichen Sie die warmen Tortillas mit der Crème fraîche und verteilen Sie nach Belieben den Salat darauf.

4. Die Wraps können nun nach Geschmack mit Olivenöl, Salz und Pfeffer gewürzt werden.

5. Wraps einrollen und servieren.

Tipp: Wenn Sie statt Crème fraîche ein veganes Ersatzprodukt zum Bestreichen der Tortillas nutzen, sind sie komplett vegan.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Leserkommentare