Pflanzen aus Küchenresten ziehen: So bauen Sie Ingwer, Knoblauch und Co. selbst an

Sie möchten Ihre Küchenabfälle reduzieren? Mit unseren Recycling-Tipps können Sie einige Pflanzen wie Ingwer und Knoblauch auch ohne eigenen Garten selbst anbauen!

Ein kleiner Gemüsegarten für die eigenen vier Wände

Tatsächlich brauchen Sie nicht übermässig viel Platz oder gar einen eigenen Garten, um sich ein kleines Gemüsegärtchen aufzustellen! Und das Beste: Sie müssen noch nicht einmal unbedingt einen Gang in den Supermarkt unternehmen. Nutzen Sie stattdessen die Abfälle, die beim Kochen teilweise zurückbleiben, denn aus Gemüseresten von Ingwer, Zwiebeln oder Knoblauch können Sie ruckzuck eigene Pflanzen ziehen!

Ingwer selbst anbauen in 5 Schritten

Ingwer nicht nur gesund, sondern sieht auch als Zierpflanze hübsch aus. Für Ihre eigene Ingwerpflanze benötigen Sie lediglich ein Stück Ingwerwurzel. In nur 5 Schritten können Sie daraus neuen Ingwer züchten:
  • Schritt 1: Einpflanzen
    Pflanzen Sie Ihre Ingwerwurzel in einem ausreichend grossen, mit Erde gefüllten Topf ein und bedecken Sie es mit Erde.
  • Schritt 2: Positionieren
    Stellen Sie den Topf an einen hellen und warmen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.
  • Schritt 3: Wässern
    Wässern Sie Ihren Ingwer am besten mit einer Sprühflasche – Die Erde muss immer feucht sein, darf aber nicht zu nass werden.
  • Schritt 4: Umtopfen
    Sobald sich erste Triebe zeigen, sollten Sie den Ingwer umtopfen und ihn auf die Sonne vorbereiten: Setzen Sie den neuen Topf Stück für Stück der direkten Sonneneinstrahlung aus.
  • Letzter Schritt: Ernten!
    Mit der Zeit wächst eine schöne Ingwerpflanze. Sobald ihre Blätter sich gelb färben, ist der Ingwer bereit für die Ernte!

Ein Knoblauchvorrat für zu Hause

Knoblauch gedeiht, wie Ingwer, ebenfalls prächtig in Ihrer Wohnung. Ob Sie nun eine frische Zehe verwenden wollen oder eine, die bereits keimt; wenn Sie sie mit dem spitzen Ende nach oben etwa zwei bis drei Zentimeter tief in einen Topf mit Erde einpflanzen, haben Sie schon bald neuen Knoblauch auf Vorrat. Stellen Sie den Topf einfach an einen sonnigen Platz und halten Sie die Erde stets feucht. Um die Bildung der Knolle anzuregen, müssen Sie die Pflanze lediglich ein wenig zurückstutzen. Schon bald haben Sie Ihren eigenen Knoblauchvorrat angepflanzt!

Zwiebeln ziehen in Eigenregie

Auch Zwiebeln lassen sich recht einfach zu Hause anbauen. Schneiden Sie dazu ein Zentimeter grosses Stück am Wurzelende der Zwiebel ab und setzen Sie es in einen Blumentopf voller Erde. Halten Sie das Zwiebelstück bedeckt und immer feucht, so wächst bald eine Pflanze heran!

Für neue Frühlingszwiebeln brauchen Sie nicht einmal Erde: Legen Sie das weisse Wurzelende in ein Glas mit Wasser und stellen Sie es an einen sonnigen Ort wie die Fensterbank. Erneuern Sie das Wasser regelmässig, damit es frisch bleibt. Die Frühlingszwiebeln wachsen dann einfach nach und können auf dieselbe Weise immer wieder recycelt werden.

Für den Kräutergarten: Basilikum anbauen

Haben Sie etwas von und für Basilikum übrig? Stellen Sie doch einmal einen zehn Zentimeter langen Stängel mit Blättern in ein Glas voll Wasser! Sorgen Sie nun dafür, dass es an einem sonnigen Plätzchen steht und immer frisches Wasser bekommt, dann werden sich schon bald Wurzeln bilden. Sobald das geschehen ist, setzen Sie das neue Pflänzchen in einen Topf mit Erde und halten diese feucht: Bald haben Sie so viel Basilikum, wie Sie essen können!

Noch mehr Tipps für den Anbau zu Hause:

Die eigenen vier Wände reichen oft schon aus, um eine Vielzahl an Pflanzen und Kräutern zu züchten. Wie wäre es beispielsweise mit Pflanzen ziehen in Eierschalen.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare

    Monatswettbewerb

    Monatswettbewerb

    Gewinnen Sie bis zum 7. Dezember eines von 15 Stille-Örtchen-Sets mit unseren beliebtesten Produkten von WC FRISCH und Bref – für hygienische Frische im Badezimmer.

    Mehr

    Food Waste: 10 Gebote gegen Lebensmittelverschwendung

    Food Waste: 10 Gebote gegen Lebensmittelverschwendung

    Mit unseren 10 Geboten geben wir Ihnen die wichtigsten Tipps gegen Lebensmittelverschwendung mit denen Sie vor allem zu Hause für weniger Lebensmittelabfälle sorgen können.

    Mehr