Rüebli-Eintopf

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

1 kg Rüebli
200 g Cocktailtomaten
160 g Sellerieknolle
150 g Kefen
1 Stück Ingwer (daumengross, gehackt)
3 Spitzpaprika
4 kleine Zwiebeln
1 Bund Lauchzwiebeln
½ Bund Petersilie
1 l Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung

1. Rüebli, Zwiebeln sowie Sellerie schälen und würfeln. Spitzpaprika entkernen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Kefen und Cocktailtomaten waschen und halbieren. Ingwer schälen und zusammen mit Petersilie fein hacken.

2. Erhitzen Sie etwas Öl in einem grossen Topf und dünsten Sie Zwiebeln sowie Lauchzwiebeln glasig. Geben Sie die Rüebliwürfel hinzu und dünsten alles ca. 5 Minuten.

3. Danach Sellerie, Ingwer und Kefen in den Topf geben, kurz anbraten und anschliessend mit der Gemüsebouillon ablöschen. Schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab und lassen es im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten köcheln.

4. Tomaten und Paprika erst dann hinzugeben und weitere 10 Minuten mitköcheln.

5. Zum Servieren Eintopf in tiefe Teller geben und mit Petersilie sowie nach Geschmack angebratenem Speck garnieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare