Selbstgemachte Poulet-Nuggets

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten

Nuggets:
500 g Pouletfilet
2 Eier
40 g Mehl
6 EL Paniermehl
Öl

Sauce:
150 ml Ananassaft
2 EL Sojasauce
2 EL Weissweinessig
2 EL Tomatenketchup
2 EL Speisestärke (z.B. Maizena)
1 EL Honig
Paprikapulver

Zubereitung

1. Für die Panade Paniermehl und Mehl auf separate Teller geben. Auf einem dritten Teller Eier verquirlen.

2. Pouletfilets waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und pfeffern.

3. Pouletstücke nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.

4. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Nuggets bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten knusprig braten.

5. Für die süss-saure Sauce einfach alle Zutaten gut verrühren und kurz aufkochen, bis sie andickt.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare

    Das erste Mal: Kühlschrank einräumen

    Das erste Mal: Kühlschrank einräumen

    Wo ist die kälteste Stelle im Kühlschrank? Warum muss die Gurke draussen bleiben? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Kühlschrank richtig einräumen.

    Mehr