Tipp-Galerie Grill-Flecken entfernen

Fettflecken von Terrassenboden entfernen

Beim schwungvollen Wenden ist eine Grillwurst auf Ihren Platten- oder Betonboden Ihrer Terrasse gelandet? Reagieren Sie möglichst schnell und wischen Sie die Reste vom Grillgut mit einem saugfähigen Papiertuch auf. Danach hilft Ihnen zuverlässig Bref Power Kalk & Schmutz: Verschmutzte Flächen einsprühen und maximal 2 Minuten einwirken lassen, anschliessend feucht nachwischen.

Salatsauce-Flecken von aus der Tischdecke entfernen

Wandert der Salat von der Schüssel auf die Teller, landet schnell mal der ein oder andere ölige Saucen-Spritzer auf der Gartentischdecke. Kein Grund zum Ärgern – dank Bref Power Fett & Eingebranntes: Tischdecke einsprühen und maximal 5 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss entsprechend der Pflegehinweise wie gewohnt waschen, z. B. mit Persil Universal oder Color Gel (bei der Waschmitteldosierung bitte Verschmutzungsgrad der Decke beachten). Schon kann die nächste Grill-Party kommen!

Grillsaucen-Flecken aus der Kleidung entfernen

Ob zum Steak, zur Grillwurst oder als Dipp fürs Baguette – Grillsaucen dürfen bei keiner Grill-Party fehlen. Doch was tun, wenn man sie nach dem Essen auch auf der Kleidung wiederfindet? Persil hilft Ihnen aus der Klemme: Waschen Sie weisse Textilien mit Persil Universal Megaperls® oder Gel bzw. farbige Textilien mit Persil Color Megaperls® oder Gel und wählen bei gealterten oder besonders hartnäckigen Flecken die Einweichfunktion zum Waschprogramm hinzu, sofern Ihre Waschmaschine darüber verfügt.

Obstflecken aus weissem Sommerkleid entfernen

Kaum etwas rundet eine Grillparty so gut ab wie ein erfrischender Obstsalat. Doch nur allzu schnell tropft bei beherzten Biss ins Fruchtfleisch der Saft von Apfel, Pfirsich, Birne, Melone etc. aufs strahlend-weisse Sommerkleid oder auf die Hose. Kein Problem für Persil: Waschen Sie Ihr Kleid mit Persil Universal Megaperls® oder Gel.

Grill & Grillrost reinigen

Ihr Grill vollbringt im Sommer wahre Höchstleistungen – wie er immer sauber und einsatzbereit ist, erfahren Sie in unserem Artikel Grill & Grillrost reinigen - die besten 5 Tipps. Damit haben Fett- und Gewürzrückstände sowie eingebrannte Fleischreste keine Chance!

Wichtig: Lassen Sie Ihren Grill vor der Reinigung immer vollständig auskühlen und schütten Sie kein Wasser auf den heissen Grill - so vermeiden Sie Verbrennungen vom zurückspritzenden Wasser oder heissem Fett.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare