Spanische Tortilla

unverbindliche Abbildung

Portionen: 1 grosse Tortilla
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zutaten

500 g Kartoffeln
250 g Pastinaken
6 Eier
1 Zwiebel
Pfeffer und Salz
2 EL Olivenöl
Frischer Rucola zum Garnieren

Zubereitung

1. Kartoffeln und Pastinaken schälen und beides in ca. 0,5 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und feinwürfeln.

2. Erhitzen Sie einen Kochtopf mit Salzwasser und kochen Sie die Kartoffel- und Pastinakenwürfel für ca. 10 Minuten. Nach dem Kochen in einem Sieb gut abtropfen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Eier in einer grossen Schüssel aufschlagen, verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Geben Sie die Kartoffeln und Pastinaken hinzu und verrühren Sie alles gut.

4. Das Olivenöl in einer grossen, beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Ei-Kartoffel-Pastinaken-Mischung hinein geben. Rühren Sie die Masse nicht um, sonst wird sie nicht fest! Die Tortilla erst wenden, wenn das Ei stockt und Sie die Tortilla in der Bratpfanne bewegen können. Dann gegebenenfalls vorsichtig mit einem Pfannenwender vom Boden lösen.

Tipp: Zum Wenden einen grossen Teller auf die Bratpfanne legen, beides festhalten und in einer schnellen Bewegung umdrehen, sodass der Teller unten liegt. Die Bratpfanne wieder auf den Herd stellen, einen Esslöffel Öl hineingeben und die Tortilla vom Teller hineingleiten lassen.

5. Die Tortilla von dieser Seite so anbraten wie zuvor die andere Seite. Nehmen Sie die Bratpfanne vom Herd und lassen Sie die Tortilla auf ein Brett gleiten. In Dreiecke schneiden und mit etwas frischem Rucola garniert z. B. auf kleinen Servietten servieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Leserkommentare