Ostern im Kressenest

Da wächst was, rasend schnell - und genauso die Begeisterung von Kindern: So stellen Sie in wenigen Schritten Osterkressenester her.

    • Rund 1 Woche vor Ostern etwas Watte in einem dekorativen Schälchen auslegen, gut wässern, Kressesamen drüberstreuen.

    • Ostereier nach Belieben färben und dekorieren.

    • An Ostern die bemalten Eier auf das Kresseschälchen legen - eine tolle Tischdeko!

  • Geschenkidee: Eierkarton in schönen Farben bemalen. Die Mulden des Eierkartons mit Erde füllen, Kressesamen drüberstreuen (aber nicht mit Erde bedecken). Erde feucht halten - vorsichtig wässern, sonst geht es durch den Karton durch. Nach ein paar Tagen Schokoeier über die Kresse im Eierkarton streuen - fertig.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare

    Ostern im Konfitüreglas

    Ostern im Konfitüreglas

    Prima als kleines Oster-Geschenk und auch als Tischdeko: Kunterbunte Schokoeier im selbst verzierten Konfitüreglas - ganz leicht selbstgemacht.

    Mehr

    Osterdeko: Peppige Osternester

    Osterdeko: Peppige Osternester

    Klassisch war gestern: Ob als Deko oder Mitbringsel - in toll gemusterten Cupcake-Förmchen feiern Ostereier jetzt ihr modernes Comeback.

    Mehr