Apfel-Quitten-Kompott


unverbindliche Abbildung

Portionen: 6
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

6 Äpfel
6 Quitten
600 ml Apfelsaft
100 ml Orangensaft
100 g Rohrzucker
1 Vanilleschote
1 TL Speisestärke (z.B. Maizena)
½ Bio-Orangenschale (abgerieben)

Zubereitung

1. Schälen Sie Quitten und Äpfel. Danach beides vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

2. Geben Sie die Fruchtstücke zusammen mit der Orangenschale sowie dem Orangen- und Apfelsaft in einen Topf. Zucker drüberstreuen, Vanillemark aus der Schale kratzen und beides dazugeben. Alles im Topf aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Wenn die Fruchtstücke gar sind, nehmen Sie sie mit Hilfe einer Schaumkelle aus dem Topf und lassen Sie den Sud im Topf ohne Deckel bei starker Hitze ca. 5 Minuten zu einem Sirup einkochen.

4. Rühren Sie die Stärke in etwas kaltem Wasser glatt, geben Sie sie zum Sud und kochen ihn noch einmal auf.

5. Zum Servieren die Fruchtstücke auf Dessertgläser verteilen und den Sud darübergeben.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare