Kürbis-Zucchetti-Puffer mit Kräuterdip

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

1 Hokkaido-Kürbis
200 g Kartoffeln
200 g Zucchetti
150 g Mehl
20 g Speisestärke
1 Ei
Öl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss (gerieben)

Für den Kräuterquark:
1 Packung Speisequark
2 Frühlingszwiebeln
Kräuter (frisch oder tiefgekühlt)
1 Schuss Milch

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, zusammen mit Zucchetti und Kürbis waschen und klein raspeln.

2. Vermengen Sie alles mit Mehl, Stärke sowie Ei und würzen Sie alles mit Salz, Pfeffer und Muskat.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchetti-Masse mit einem Esslöffel hineingeben und von beiden Seiten braun anbraten.

4. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Rühren Sie den Speisequark nach Geschmack mit den Frühlingszwiebelringen, den gehackten Kräutern, Salz, Pfeffer und einem Schuss Milch cremig und servieren Sie ihn zusammen mit den Kürbis-Zucchetti-Puffern.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare